ChorVerband NRW: Größter Chor im Westen

Ein Projekt des WDR und des Chorverbands NRW: "Da bekanntlich in jeder Krise auch eine Chance steckt, laden Euch der CHORVERBAND NRW e. V. in Zusammenarbeit mit dem WDR herzlich ein, diese Chance zu nutzen. Lasst uns gemeinsam Chormusik machen!"

​Einsendeschluss verlängert: Sonntag, 10. Mai 2020!

Noten und Übe-Tracks: https://cvnrw.de/index.php?id=virtueller-chor
Upload/Einsendung der Aufnahme auf der angegebenen Seite.

So gelingt eure Aufnahme garantiert:

1. Sucht Euch in Haus oder Garten einen tollen Ort aus, um zu singen (Dachboden, Küche, Baum, Bett, Schrank, … wo auch immer)

2. Hört den Übe-Track bei der Aufnahme mit (Kopfhörer)

3. Filmt bitte nur im Querfomat

4. Sucht für Eurer Handy/Kamera eine feste Auflage VOR euch

5. Blickt in die Kamera

6. Sorgt dafür, dass Ihr gut beleuchtet seid (keine Fenster im Hintergrund)

7. Bevor Ihr anfangt, nennt gerne Eure Stadt aus der ihr singt „z.B.: DORTMUND“ und fangt dann erst an zu singen. Das brauchen wir für den Schnitt.

Also, nicht so aufnehmen:
sondern so:

  • nicht frei singen, sondern mit der Aufnahme im Kopfhörer/Ohrhörer
  • nicht freihändig, sondern Handy/Kamera auf einer festen Auflage
  • nicht Hochformat, sondern Querformat